Praktische Informationen

Dein Aufenthalt in Şişhane

Flug

Vom Zielflughafen Istanbul-Atatürk kommt Ihr recht günstig mit einem Taxi nach Şişhane. 

Unterkunft

Die Wahl Eurer Unterkunft liegt ganz bei Euch. Wir geben nur Empfehlungen. Eure Unterkunft sollte in der Nähe des Galata Turm sein.

Als gute und günstige Hostels in der Nähe können wir das Rapunzel und ein paar Straßen weiter das Noah´s empfehlen.

Ansonsten schaut mal bei AirBnB oder die schicken Apartments von Manzara Istanbul

Flug und Unterkunft buchen

Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, benachrichtigen wir Euch, damit Ihr dann ganz bequem Flug und Unterkunft buchen könnt.

Ankunft und Workshop

Um die Stadt und das Viertel schon ein wenig zu genießen, kommt Ihr am besten bereits am Wochenende an. Der Workshop beginnt am Montagmorgen um 9.00 Uhr, Treffpunkt ist das Gündoğdu Café direkt am Galata Turm. Nach einer Vorstellrunde und der Einführung in die Thematik, werden wir uns auf die ersten Ideen stürzen und ein gemeinsames Brainstorming starten.

Offizielles Ende des Workshops ist am Samstag nach einer gemeinsamen finalen Werkschau.

Verpflegung

In der Woche treffen wir uns morgens um 9.00 Uhr im Gündoğdu Cafe und lassen mit einem Çay oder Mokka den Workshop beginnen.

Das Mittagessen nutzen wir als Basis für unseren kreativen und informativen Austausch. Die kulinarische Vielfalt der Stadt werden wir täglich neu entdecken und gemeinsam entscheiden, was und wo wir essen wollen. Şişhane hat viele kleine, liebevolle Mittagscafes die gutes Essen zu fairen Preisen servieren. Mit einem wechselnden Tagesangebot von herzhaft bis süß kommen hier auch Vegetarier auf ihre Kosten.

Dinge an die man denken sollte

Gutes Schuhwerk ist ratsam. Da Şişhane auf einem der sieben Hügel von Istanbul liegt, werden wir steile Bergetappen mit unterschiedlichen Straßenbelägen überwinden, um zu den Werkstätten zu gelangen, die überall im Viertel verteilt sind.

Platz im Boardgepäck lassen. Egal was entworfen wird, es sollte vorsorglich daran gedacht werden, Platz im Boardgepäck zu lassen, damit Ihr Euer Objekt/Werkstück bequem im Flugzeug mit zurücknehmen könnt.

Bargeld ist in jedem Fall sinnvoll, um alle spontan anfallenden Kosten zu bezahlen. Geldwechselstellen gibt es ausreichend vor Ort, zudem ist es vorteilhafter in der Türkei von Euro in Türkische Lira zu wechseln.

Allgemeine Reise Tipps beachten. Vergesst nicht Eure erste Hilfe Tasche, gefüllt mit den Dingen die Ihr brauchen könntet. Wie z.B. Aspirin, Kompressen, Pflaster, etc.. Jeder Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, einen ausreichenden Versicherungsschutz während des Workshops zu besitzen. Der Versicherungsschutz sollte folgende Punkte abdecken:

Unfallschutz, Reisekrankenversicherung mit Rücktransport und eine Diebstahlversicherung für persönliche Vermögenswerte.